Abeo-Hidaya Rhodesian Ridgeback
Abeo-Hidaya Rhodesian Ridgeback

07.01.2018

Am Samstag hat uns nun unser letzter Welpe Herr Schwarz in Richtung Frankfurt verlassen, er lebt künftig bei seinem Onkel aus unserem A Wurf. Das war jetzt echt nochmal sehr schwer für uns, eigentlich war geplant das wir aus dieser Verpaarung ein Mädchen behalten. Aber wie so oft kommt es anders als man sich wünscht.

Alle Welpen haben ein tolles neues Zuhause gefunden und fühlen sich wohl. Das wissen wir durch die vielen Berichte und schönen Bilder, die bei uns regelmäßig eintreffen und für die wir uns sehr bedanken möchten.

 

Somit schließen wir unser Welpen Tagebuch.

Allen Interessierten, die uns in dieser tollen Zeit über die Homepage begleitet haben, danken wir.  

 

01.01.2018

 

 

 

1 Welpe ist noch zu vergeben :

Herr Schwarz hier geht es zur Bildergalerie

01.01.2018

Nun „kämpfen“ wir mit dem Abschied unserer Abeo Hidaya's und je ruhiger es um uns wird, desto weniger fallen einem dazu die richtigen Worte ein.

 

Hinter uns liegen 4 unvergessene, intensive Monate und sicher können nur Hundeverrückte verstehen, wie unbeschreiblich schön diese Zeit für uns war. Was bedeuten da schon schlaflose Nächte, ausgefallene oder vergessene Mahlzeiten, endlose Waschmaschinenladungen und eimerweise Hundehäufchen???

 

Hatte man in der ersten Hälfte der Trächtigkeit noch das Gefühl, die Warterei nimmt überhaupt kein Ende, so verging die Zeit in der zweiten Hälfte, der Aufzucht der Welpen, wie im Zeitraffer. 

 

Trotz Erfahrungen aus unseren A-Wurf  und unserem B Wurf war jeder Augenblick einzigartig und neu mit unserem C-Wurf. Wir sind darum froh und dankbar, dass uns Amira und Baka Baraka einen so tollen Wurf geschenkt haben. Sie ist eine wundervolle Mutter. Trächtigkeit und Aufzucht verliefen ohne „prägende Negativerlebnisse“ für uns. 

 

Viele unserer zukünftigen Welpeninteressenten konnten wir sehr zeitig, noch vor der Belegung unserer Amira kennen lernen. Ihr habt mit uns gehofft, die Daumen gedrückt und uns die Treue gehalten. Über die Zeit sind enge Kontakte, ja sogar Freundschaften entstanden. Wir würden uns freuen, wenn diese Verbindungen weiter bestehen und wir ein wenig den Lebensweg unserer Welpen mit verfolgen dürfen. Bis jetzt konntet ihr euch regelmäßig über Berichte und Fotos eurer Lieblinge freuen, nun lasst ihr uns bitte nicht hängen….

 

Wir hoffen und wünschen, dass wir unseren Abeo Hidaya's ein gutes Startpotential mit auf den Weg gegeben haben und dass sie in ihren neuen Familien ein glückliches, gesundes und erfülltes Ridgebackleben führen können. Uns bleibt die Erinnerung an eine wundervolle Zeit mit ihnen und wir hoffen, dass die neuen Welpeneltern ein Hundeleben lang das Glücksgefühl abrufen können, dass sie sicher spürten, als sie ihren kleinen Welpen bei uns das erste Mal im Arm halten konnten.

 

Tschüss, ihr Kleinen, macht’s gut…

Ganz Herzlich Bedanken möchten wir uns bei:

 

Juliane Illenseer die uns ihren Burschi anvertraute und bei Anja Kiesewetter wir freuen uns über diese innige Verbindung zwischen uns Menschen und unseren Hunden.

 

Ein herzliches Dankschön geht an Monika Pehr vom Club Elsa die uns mit Rat und Tat beiseite stand.

 

Ein großes Dankeschön auch an Cornelia Rences und Melanie Nowak die unseren Wurf abgenommen haben.

 

Claudia Dost bei dir möchten wir auch Danke sagen für einige deiner guten Tipps und dein offenes Ohr. 

Bei meiner Schwester und meinen Schwager die uns immer helfend beistanden.

Helga und Guido ihr seid einfach Klasse, vielen lieben Dank auch für eure Hilfe  und den leckere Essen und Kuchen.

Stefan Grube und seiner Frau Tina die uns die Kofferbilder unserer Zwerge und noch ein Gemeinschaftsfoto erstellt haben auch hier ein herzliches Dankeschön.

31.12.2017

29.12.2017

Am Mittwoch hatten die Zwerge Ihren zweiten offiziellen Termin die Wurfabnahme . 

Unsere 11 Zwerge haben sich unserem Zuchtwart Cornelia Rences und Melanie Nowak  heute gelassen präsentiert und wir konnten die Wurfabnahme harmonisch über die Bühne bringen.

Nun heißt es Abschied nehmen………. 9 von unseren Zwergen verlassen uns bis  Mitte Januar .

2 Welpen sind noch zu vergeben : Frau Rot und Herr Schwarz hier geht es zur Bildergalerie

26.12.2017

Wir starten in die Lebenswoche 9 und somit auch in die letzte gemeinsame Woche.

Am Mittwoch den 27.12.2017 findet die Wurfabnahme statt.

Auch der Personalausweis (Chip) wurde  gesetzt....... sehr tapfer und kein einziger hat gejammert!!!
Zur Bildergalerie 9 Woche

17.12.2017

Wir läuten die 8. Lebenswoche ein!!!

Die Zwerge haben schon ihre erste Autofahrt hinter sich. Nach kurzem Quaken einiger Zwerge haben es aber alle nach wenigen Minuten sehr entspannt hingenommen und sind während der Fahrt eingeschlafen. Die Spielphasen sind schon richtig lang und die Raufereien untereinander werden rauer.

Auch Gaben diverser Kauartikel werden erst mal dazu hergenommen, sich diese gegenseitig zu klauen, begleitet von wilden Verfolgungsjagden.

Hier geht es zur Bildergalerie

11.12.2017

Die Zeit rennt die Zwerge starten schon die 7 Woche

In der letzten Woche war viel los bei den Abeo Hidaya.

Carmen Baumgarten von der Hundeschule Mensch Hund Pfotenspuren war am Sonntag bei uns mit dem Thema ein Rhodesian Ridgeback Welpe zieht ein.

Die Kleinen haben wieder die Krallen geschnitten bekommen, es gab wieder eine leckere Runde Wurmkur. Es macht ihnen unglaublich viel Spaß durch den Garten zu toben und sich gegenseitig zu jagen. Ihre Mutter Amira und Oma Abajomi haben die Erziehung übernommen.

Neben Regen und Schnee hatten wir diese Woche sogar ein paar Sonnenstunden, in denen die Kleinen richtig aufgeblüht sind und großen Spaß hatten.

Die Zwerge sind unglaublich aufgeschlossen und unerschrocken. Die Entwicklung der Zwerge könnte nicht besser sein.

Hier geht es zur Bildergalerie 7 Woche

03.12.2017

Mit Schwung geht es in die 6 Woche
Hinter uns liegt eine ereignisreiches Wochenende mit vielen tollen Besuchern
und auch unter der Woche haben die kleinen Zwerge schon reichlich neue Menschen kennengelernt!

Furchtlos geht es durch den Tunnel, auf die Wackelbrücke oder über den Steg. Es macht unheimlich Spaß, den kleinen Löwenjägern dabei zuzusehen. Häufig weiß man gar nicht, wo man hinschauen soll - überall Action und Lebensfreude. Aber auch heftige Raufereien sind an der Tagesordnung, jeder sucht seinen Platz in der Gemeinschaft. Und Mama Amira hält ein waches Auge auf ihren Nachwuchs.e

Hier geht es zur Bildergalerie 6 Woche

27.11.2017

Die 5. Lebenswoche beginnt!!!
Vier Wochen sind sie nun schon alt ... die Zeit vergeht wie im Flug!!!
Sie legen ordentlich an Gewicht zu und wir nähern uns  jetzt deutlich der 3kg-Grenze.
Die Wachphasen werden schon länger und die Spiele intensiver!
Heute sowie gestern durften die Zwerge nach draußen, es war schrecklich kalt und die Begeisterung hielt sich in Grenzen.  Ansonsten wird alles munter erkundet und die ein oder andere Spielmöglichkeit entdeckt. Samstag sowie am Sonntag hatten die Zwerge Besuch von künftigen Welpeneltern es wurde gekuschelt und gespielt und alle hatten sichtlich Spaß.

Zur Bildergalerie Woche 5

22.11.2017

Unsere Abeo-Hidaya "Zaubermäuse"  starten in die vierte Woche und wachsen und gedeihen. Sie werden immer munterer und erkunden jetzt auch ihre Umgebung außerhalb der Wurfkiste- die Courage reicht aber noch nicht sehr weit.. Einmal wöchentlich gibt es Pediküre und Maniküre …. richtig toll machen sie das.

Zur Bildergalerie Woche 4

17.11.2017

Jetzt sind die kleinen Fellnasen schon 20 Tage alt . Sie laufen schon kreuz und quer durch die Wurfkiste und machen den  ein – oder anderen Purzelbaum, wenn sie mal die Kurve nicht kriegen.

Zur Bildergalerie

 Ein kleinen Einblick in die Wurfkiste.  19. Tag

16.11.2017

Heute sind die Zaubermäuse 19 Tage alt

und rund um glückliche und zufriedene Babys. Gestern haben sie sich sehr über die Ziegenmilch gefreut und auch gleich kapiert, dass sie trinken und nicht saugen müssen. Jetzt werden die zusätzlichen Mahlzeiten täglich gesteigert und Amira immer mehr entlastet. Die Gewichte liegen zwischen 1265 und 1740 g, wobei der Kleinste sein Geburtsgewicht vervierfacht hat. Wir sind sehr glücklich und zufrieden mit der Entwicklung.

Zur Bildergalerie

18 Tag

14.11.2017

Bei den C-Leins wird langsam die Wurfkiste gerockt!!

Zur Bildergalerie

13.11.2017

16 Tage sind die Cleins...

sie werden immer mobiler und ein Kämpfchen in Ehren kann keiner verwehren.

Zur Bildergalerie

12.11.2017

Es gibt doch immer wieder was Neues zu berichten. Gestern haben die Abeo Hidays ihre erste Maniküre und Pedicüre erhalten. Heute gab es dann die erste Wurmkur..... naja die Fellnasen waren sich einig es gibt besseres im Leben.

Alles Augen sind nun auf, sie trainieren fleißig an ihrer Laufmotorik - seit heute haben sie das sitzen entdeckt und einige fangen an ihre Umgebung zu erkunden... die ersten Nasen gingen schon Richtung Ausgang Wurfkiste.

Zur Bildergalerie

11.11.2017

Sie sind einfach zauberhaft!!!

Kein Tag vergeht an dem unsere Fellnassen uns mit riesen Entwicklungen überraschen. Die Augen haben sich geöffnet und gestern Morgen haben mich die Äugelein angeblinzelt… da geht einen wirklich das Herz auf.

Zur Bildergalerie

10.11.2017

Täglich verzaubern mich unsere kleinen Fellnasen. Es ist unglaublich wie schnell sich die "Kleinen" entwickeln. Ich kann schon kleine Lidschlitze erkennen bin mal auf morgen gespannt.

Zur Bildergalerie

09.11.2017

Zur Bildergalerie

05.11.2017

Unsere Zaubermäuse starten mit Volldampf in die zweite Lebenswoche. Fast alle haben ihr Gewicht verdoppelt. Liebe ist was man fühlt.

Hier geht es zur Bildergalerie

04.11.2017  7. Tag

Hallo Welt jetzt sind wir eine Woche alt!

Die Tage  waren geprägt von Staunen, Ehrfurcht, Liebe und Freude.

Zur Bildergalerie.

03.11.2017 6.Tag

Die Zaubermäuschen wachsen und gedeihen. Ihr Tagesablauf ist immer noch bestimmt von Essen und Schlafen. Deshalb ähneln sich die Bilder doch sehr. Aber ich kann mich gar nicht satt sehen.

Zur Bildergalerie

02.11.2017 5.Tag

Wir sind einfach nur verliebt. Ich sitze in der Wurfkiste und habe keinerlei Zeitgefühl.

Zur Bildergalerie

01.11.2017 - 4Tag

Die Fellnasen sind nun 4 Tagen alt und nehmen alle ordentlich an Gewicht zu. 

Zur Bildergalerie

31.10.2017 - 3 Tag

Amira ist eine echt coole Hundemami !I Ihre Kleinen sind aktive kleine "Fressmaschinen"  sie gönnen ihrer Mami auch kaum eine Pause - einer der 11 hat immer Hunger... es ist hier ein herrliches gequitsche und geschmatze zu hören

Zur Bildergalerie

30.10.2017

Die zauberhaften 11 Stellen sich vor - bitte auf das Bild klicken.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ute Spang

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.